Wohnpark Fischerareal

  • Bauherr:
    Alpenländische Heimstätte

  • Leistungen:
    Bebauungsstudien, Projektentwicklung, Entwurf, Einreichplanung, Ausführungs- und Detailplanung

  • Baustart:
    2018

Projektbeschreibung

Das „Fischerareal“ im Herzen von Wörgl umfasst eine neu zu errichtende Wohnanlage aus 3 Bauteilen, dem neuen Haus der Musik Wörgl sowie dem Townhouse II, das durch Andocken an das bestehende Townhouse die Baulücke an der Salzburger Straße schließt.

Die Planungsleistungen des Büros Haselsberger Architekten, ehem. Architekten Moritz + Haselsberger, umfasst den zukünftigen Wohnpark, aufgeteilt auf 3 Baukörper mit insgesamt 84 Wohnungen, davon 16 betreubare Wohneinheiten, Tiefgarage mit insgesamt 139 STPL (davon 98 für den Anlageteil Wohnpark) sowie den neuen, rund 3.000m² großen Stadtpark.

Architektonisches „Herzstück“ bilden die 9 Meter langen Auskragungen bei den beiden großen Bauteilen, die wie Arme in den Park hineingreifen. Großzügige Fassadenbegrünung sorgt für ein angenehmes Raumklima im Inneren und lässt die Wohnanlage mit dem Park gänzlich verschmelzen.

Die gesamte Anlage wird klimaaktiv konzipiert, das bedeutet: Energieeffizienz, ökologische Qualität, Komfort und Ausführungsqualität, Erfüllung aller ökologischen und energiesparenden Ansprüche zeitgemäßer Architektur. Der mittlere Bauteil („Stiege 3/4/5“) wird als Passivhaus zertifiziert.

170220_ren4.jpg
img_5718.jpg
1_180919_rendering_1.jpg
170220_ren5.jpg
img_20190730_094321.jpg
img_20190820_100240.jpg
1.b.f_gesamt.jpg
 

Zurück